Unser erstes Eye Camp

Das Sehwerk in Bregenz in Kooperation mit Good Vision ermöglichten uns das erste Eye Camp in Mkunguni. Kaum jemand kann es sich leisten, zum Augenarzt zu gehen. Selbst die Untersuchung kostet zu viel. Der Andrang für das Eye Camp war sehr groß. Viele Menschen warteten teilweise stundenlang vor dem Klassenzimmer bis sie vom Optiker-Team aus Kilifi untersucht wurden. 95 Personen – aus nah und fern, von jung bis alt – wurden an nur einem Tag untersucht. 42 von ihnen erhielten direkt vor Ort eine Brille. Die Brillen sind aus einfachem Draht vorgefertigt. Die passenden Gläser werden mit geübten Handgriffen eingesetzt. Wenige Minuten später kann ein Mensch besser sehen.

Mit € 6,- können wir einem Menschen eine Brille mit Etui & somit
ein großes Stück Lebensfreude schenken.
Da die Nachfrage sehr groß ist, planen wir bereits unser nächstes Eye Camp.

Related Posts

Ein unvergesslicher Valentinstag für Carina

Unsere Volontärin Carina ist bereits zum 2. Mal vor Ort. Dank ihrem KENIALEN Einsatz arbeiten wir mit Golden Girls & Ruby Cup zusammen und ermöglichen jungen Frauen den Zugang zu Menstruationstassen.

Herzensprojekt in Madunguni

Im vergangenen Jahr gab es an der Maikano Grundschule in Malindi keine Teenagerschwangerschaft – ein KENIALER Erfolg

Leave a Reply

Projekte

Pamoja Girls
PAMOJA Enwicklung Bauprojekte
PAMOJA Bildung

Über PAMOJA

Wir sind ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der  Bildung, Gesundheit & Entwicklung in Kenia, Afrika.