°Viele kleine Leute

an vielen kleinen Orten,

die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht der Welt verändern.

 

Afrikanische Weisheit

Jahres- & Finanzbericht 2021/22

Ende März geht unser Vereinsjahr zu Ende und wir dürfen einen Rückblick machen. Auf die geleistete Arbeit. Auf unsere Projekte. Auf unsere Finanzen.

 

Als Obfrau möchte ich mich bei all den KENIALEN Menschen bedanken, die uns immer wieder ihr Vertrauen schenken & unsere Herzensprojekte ermöglichen. Weiters ein herzliches Dankeschön an mein Team & meine Familie – ohne euch wäre es nicht möglich <3

 

Wir bleiben dran, eure

PAMOJANERIN Lisi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Klick auf das Bild gelangst du zum Jahresbericht >

 



Du suchst ein KENIALES Geschenk?

Liebe Freundinnen & Freunde von PAMOJA-mitanand,

 

falls ihr demnächst ein KENIALES Geschenk für eure Liebsten braucht – in unserem aktuellen Newsletter findet ihr bestimmt etwas Passendes. Ganz besonders freut es uns, dass wir am 8. April beim Markt in Wolfurt dabei sein dürfen. Wir freuen uns auf viele bekannte, besonders auch unbekannte, Gesichter 😊

 

Wir bedanken uns für eure KENIALE Unterstützung und sagen DANKE!

Eure PAMOJANERINNEN 



KENIALE Patinnen & Paten gesucht

Ende April beginnt das neue Schuljahr in Kenia. Viele alleinerziehende Eltern und Jugendliche, die auf sich allein gestellt sind, haben eine harte Zeit vor sich.

 

Ohne Schulgebühren kein Schulbesuch.

 

Mit € 5,-/Monat (Kindergarten, Grundschule)
bzw. € 25,-/Monat (Sekundarschule, College, Lehre)

 

ermöglichst du einem Kind bzw. einem Jugendlichen BILDUNG für EIN GANZES JAHR. 

 

Wie wäre es mit einer gemeinsamen Patenschaft? FAMILIENPATENSCHAFT | KOLLEGENPATENSCHAFT | BUSTELL- oder BÜROPATENSCHAFT | SCHUL- bzw. KLASSENPATENSCHAFT

 

Wenn du dich für eine Patenschaft interessierst,

melde dich gerne bei uns.


Für unsere Aktion SCHENKEN mit SINN haben unsere Nähanfängerinnen KENIALE Puppen genäht. Diese können gerne bei uns bestellt werden. 



Simone & Andre unterwegs für PAMOJA

Simone & Andre aus Deutschland sind derzeit in Kenia unterwegs und haben uns ihre Unterstützung angeboten. Die zwei haben von uns sofort einen Spezialauftrag bekommen: Neben der Besichtigung von aktuellen und abgeschlossenen Projekten sollten sie ein Fotoshooting mit den Schülern der Kaliapapo Grundschule machen.

 

Bei der Eröffnungsfeier des neuen Klassenzimmers im Dezember, teilte uns der Direktor mit, dass einige Kinder aus dem Dorf die Schule nicht besuchen können, weil sich die Eltern die Schulgebühren nicht leisten können. Für diese Kinder möchten wir nun KENIALE Patinnen & Paten finden. Mit € 5,-/Monat ermöglichst du einem Kind den Schulbesuch. Bei Interesse kannst du dich gerne bei uns melden (info@pamoja-mitanand.com).

 

Ein herzliches Dankeschön an Simone & Andre für ihren KENIALEN Einsatz und die tollen Bilder <3


Eindrücke von unserem Projektbesuch

Nach zwei Jahren Zwangspause konnten wir unsere Weihnachtsferien heuer endlich wieder einmal bei unseren Freunden und Familien in Kenia verbringen. Es waren drei abwechslungsreiche, arbeitsintensive und dennoch wunderschöne Wochen. Teammeetings, Besuche von umgesetzten und geplanten Projekten sowie das Kennenlernen von unseren Patenkindern ließen die Zeit wie im Flug vergehen. 

 

Was wir von unserem Aufenthalt mitnehmen konnten?

Sehr viel Dankbarkeit von den Menschen vor Ort & jede Menge neuer Ideen. Weiters stellten wir auf ein Neues fest, wie wichtig es ist, regelmäßig vor Ort zu sein, gemeinsam mit dem Team am Tisch zu sitzen und sich auszutauschen. Wir freuen uns auf viele KENIALE Projekte im neuen Jahr :)


Werde Mitglied

Dass unser Verein PAMOJA heißt, hat einen Grund:

PAMOJA bedeutet in Swahili GEMEINSAM. Was einer allein nicht schafft, schaffen viele gemeinsam. Werde aktives oder passives Mitglied! Mit dem Mitgliedsbeitrag von € 45,-/Jahr unterstützt du bedürftige Kinder und Familien in Kenia.