°Viele kleine Leute

an vielen kleinen Orten,

die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht der Welt verändern.

 

Afrikanische Weisheit


Wir suchen Patinnen & Paten

Willst du das Leben von einem
Mädchen oder Jungen verändern?

 

Dann ist unser PAMOJA Patenprogramm genau das Richtige für dich! Ende Juli beginnt das neue Schuljahr in Kenia und wir sind auf der Suche nach Patinnen & Paten, die einem Mädchen oder Jungen den Schulbesuch ermöglichen möchten.

 

ü     € 60,-/Jahr – Grundschule

ü     € 300,-/Jahr – Sekundarschule/College/Lehre

ü     Monatlich oder jährlich bezahlbar

ü     Laufzeit frei wählbar

 

Als Patin/Pate gibt es für dich ein Foto sowie ein Steckbrief von deinem Patenkind. Einmal im Jahr gibt es Patenpost aus Kenia und das KENIALSTE: Ein glückliches Kind, das die Chance auf eine bessere Zukunft hat.

 

Bei Interesse oder weiteren Fragen
kannst du dich gerne bei uns melden!



Nähmaschinen für Kakoneni

Mit Nadel 🪡 & Faden 🧵 selbstständig werden und sich ein Einkommen sichern - das möchten wir Ester und ihren Nähschülerinnen in der kleinen Nähschule in Kakoneni (ein kleines Dorf auf dem Land) ermöglichen. 

 

Ester (35, Mutter von 4 Kindern) besucht die 7. Klasse der Grundschule. Ihre große Leidenschaft und ihr Talent ist das Nähen. Seit einiger Zeit bringt sie Mädchen und junge Frauen ehrenamtlich das Nähen bei. Auf diese Weise möchte sie ihnen die Chance auf ein eigenes Einkommen ermöglichen. 

 

Eine gute Nähmaschine kostet ca. € 200,-

 

Unsere Aktion #Nähmaschinen für Kakoneni läuft den gesamten Mai. Wenn du uns bei dieser Aktion unterstützen möchtest, freuen wir uns über deine Spende (Betreff: Nähmaschinen). 

 

Wir sind schon ganz gespannt, wie viele Nähmaschinen wir im Juni den Mädchen und jungen Frauen übergeben dürfen. 



 

... ein SPORTLICHES Projekt,
das wir gemeinsam mit der Mittelschule Egg und Gebrüder Weiss organisieren. 

 

Der durchschnittliche Schulweg unserer Schüler dauert ca. 20 Minuten. Ganz anders in ländlichen Regionen von Kenia. Häufig sind Kinder bis zu zwei Stunden oder mehr zu Fuß unterwegs und dabei zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Mit unserer Aktion "Wir radeln nach Kenia ..." wollen wir helfen. 

 

Kinder und Jugendliche, welche aus sehr armen Verhältnissen kommen und lange und gefährliche Schulwege haben, erhalten ein Fahrrad.  Gemeinsam mit dem Jugendgefängnis in Malindi wollen wir ein kleines Fahrradzentrum aufbauen. 

 

Im April wurde fleißig gesammelt, anschließend wurden Koffer und Schultaschen gepackt. Die abgegebenen Fahrräder wurden von unserem Team transportfähig gemacht. 

 

Wir warten nun auf die letzten Papiere vom Zoll und freuen uns schon, wenn wir den Container laden und nach Kenia schicken können. 



Werde Mitglied

Dass unser Verein PAMOJA heißt, hat einen Grund:

PAMOJA bedeutet in Swahili GEMEINSAM. Was einer allein nicht schafft, schaffen viele gemeinsam. Werde aktives oder passives Mitglied! Mit dem Mitgliedsbeitrag von € 45,-/Jahr unterstützt du bedürftige Kinder und Familien in Kenia.