°Viele kleine Leute

an vielen kleinen Orten,

die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht der Welt verändern.

 

Afrikanische Weisheit

 

2023 haben wir viel vor!

 

300 Kindern & Jugendlichen den Schulbesuch ermöglichen | 4 Klassenzimmer mit WC-Anlagen bauen | Kinder mit Beeinträchtigungen fördern & ihnen den Schulbesuch ermöglichen |Gründung von PAMOJA Clubs
an 10 Grund- & Sekundarschulen | Aufklärungsworkshops für 5.000 Jugendliche | Schaffung von Arbeitsplätzen |
Haus- & Toilettenbauprojekte | viele strahlende Gesichter

 

 

Wie wir das schaffen wollen?
GEMEINSAM - PAMOJA



 

 

 

 

 

 

Am 23. Jänner beginnt
in Kenia das neue Schuljahr. 

 

Bei unserem Projektbesuch haben wir wieder Kinder getroffen, welche noch nie die Schule besucht haben. 

 

Mit einem Beitrag von 
€ 5,-/Monat

ermöglichst du einem Kind den
GRUNDSCHULBESUCH.

 

50 neue PAMOJA Kids
sind auf der Suche nach
KENIALEN Patinnen & Paten.
Wir freuen uns über DEINE Nachricht :)

 

pamoja.mitanand@gmail.com



MITEINANDER die Welt verbessern

… hört sich in der heutigen Zeit nach einem Ding der Unmöglichkeit an. Nicht, wenn man die richtigen Menschen an der Seite hat. Viele von euch unterstützen uns auf wertvolle Weise – mit eurer Mitgliedschaft, einer Patenschaft, eurer Freiwilligenarbeit in Kenia, bei der Organisation von Veranstaltungen im Ländle, mit positiven Rückmeldungen und mutmachenden Gesprächen. Dafür möchten wir uns herzlich bei euch bedanken <3

 

Diesen Freitag dürfen wir euch zu einem besonderen Event einladen. BENEFIZ UNPLUGGED meets unsere zwei Volontärinnen Michi & Nicole, die von ihren Erlebnissen in Kenia erzählen. Wir freuen uns auf viele bekannte und auch neue Gesichter. Der Newsletter darf wie immer gerne geteilt werden (auch mit Werbung helft ihr uns sehr weiter ).

 

Alles Liebe,

eure PAMOJANERINNEN  



Freiwilligenarbeit bei PAMOJA ...

... ist kein Urlaub!

Das stellten im Oktober auch Michi und Nicole fest. Während ihrer Zeit in Malindi packten die beiden fleißig mit an und sind zu richtigen PAMOJANERINNEN geworden. 

 

Hier gehts zu ihrem ... 

 

Wenn auch DU dich für Freiwilligenarbeit bei PAMOJA interessierst, kannst du dich gerne bei uns melden :)



#KLOVEMBER

Kleine & große Geschäfte sind uns ein Anliegen!

 

 

Spendenkonto: PAMOJA-mitanand

Verwendungszweck: KLOvember

IBAN: AT09 3740 6100 0102 4322

 

BIC: RVVGAT2B406

Mehr als ein Drittel der Menschen weltweit haben KEINEN Zugang zu sanitären Anlagen. Übertragung von Krankheiten, Kindersterblichkeit sowie Aussetzung verschiedener Gefahren beim Toilettengang in den Busch sind die Folgen. Mit unserer Aktion °Jedem PO sein KLO° sammeln wir Spenden um sanitäre Anlagen zu bauen. Jedes Häufchen, ähm jeder Be(i)trag, zählt.

 

Ein KENIALES Dankeschön an unsere Volontärinnen Michi & Nicole, die während ihres Aufenthaltes beim Bau mehrerer Toiletten mitangepackt haben & dies dokumentiert haben :)